Die CORONA-Krise geht an uns nicht vorbei

Nachdem Bund und Länder neue Leitlinien für ein einheitliches Vorgehen vereinbart haben und das Robert Koch-Institut (RKI) das Corona-Risiko für die Bevölkerung auf „hoch“ gesetzt hat, hat der Vorstand des Männerchores in Abstimmung mit dem Chorleiter beschlossen, den Probenbetrieb bis auf Weiteres bis zum Ende der 16. KW (19.04.2020) auszusetzen. Dies geschieht nicht zuletzt, um der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken und unsere Chormitglieder zu schützen.

Über das weitere Vorgehen werden wir in Abhängigkeit der Entwicklungen und Vorgaben der Landesregierung entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.